Impressum

TWINSUCCESS
Restructuring and Change Management Support
Walter Koch
Bärenschanzstr. 2a
90429 Nürnberg
Telefon +49(0)170 – 186 1492
info[at]twinsuccess.com
Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE 273039927

Urheberrecht

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Sollten wir in Urheberrechte Dritter eingegriffen oder Sie Fragen haben, bitten wir um sofortige Benachrichtigung. Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Bereitstellung im Internet gibt Ihnen dennoch das Recht, das bereitgestellte Material zu privaten Zwecken zu speichern und zu vervielfältigen. Kommerzielle Nutzung zur Weiterveröffentlichung oder kostenlosen Verteilung erfolgt nur in Absprache mit der TWINSUCCESS. Auch diese Hinweise unterliegen der Aktualisierung.

Haftung

TWINSUCCESS bemüht sich, auf dieser Website nur vollständige und richtige Informationen zu veröffentlichen, kann aber keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen. Diese Site ist ständig Veränderungen und Ergänzungen unterworfen, die der Aktualisierung und Vervollständigung der angebotenen Informationen und Funktionen dienen. Der Herausgeber der Site (TWINSUCCESS) haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinn, die mit der Nutzung des Informations- und Funktionsangebots dieser Site in Verbindung gebracht werden können. Dies gilt insbesondere auch für die ausgewiesenen Links (Verbindungen) zu anderen Sites, auf die die TWINSUCCESS keinen Einfluss hat und für deren Inhalt keine Verantwortung übernommen werden kann.

Website-Produktion

Design, Programmierung, Redaktionssystem by
Rene Catanese
catanese.webdesign[at]gmail.com


Datenschutzhinweise

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte
Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21
Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte.
Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten bzw. mit Ihnen vereinbarten Dienstleistungen.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
    Verantwortliche Stelle ist:
    TWINSUCCESS – Walter Koch
    Bärenschanzstr. 2a
    90429 Nürnberg
    info@twinsuccess.com

    Sie erreichen unsere/-n Datenschutzbeauftragte/-n unter:
    TWINSUCCESS – Walter Koch
    Bärenschanzstr. 2a
    90429 Nürnberg
    datenschutz@twinsuccess.com
  2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, wie Email-Adresse bzw. Telefonnummer. Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten (Lieferanschrift und Kontoverbindungen), Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien (z. B. Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseiten, Apps oder Newsletter, angeklickte Seiten von uns bzw. Einträge), sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein.
  3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
  4. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DS-GVO)
    Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO) erfolgt zur Ausführung Ihrer Aufträge, vorvertraglichen Maßnahmen (wie Angebotserstellung) und zur Durchführung der Lieferungen:
  5. Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO)
    Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns. Beispiele:
    – Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken.
    – Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;
    – Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben.
  6. Wer bekommt Ihre Daten?
    Innerhalb der TWINSUCCESS erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien kreditwirtschaftliche Leistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Inkasso, Vertrieb und Marketing.
  7. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
    Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung von Aufträgen/Bestellungen umfasst. Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

    Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die z. B. nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel 3 Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.
  8. Welche Datenschutzrechte haben Sie?
    Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG).
  9. Besteht für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
    Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.
  10. Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  11. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung
    In Einzelfällen und nur nach Ihrer Zustimmung hierzu, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
    Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:
    TWINSUCCESS
    Bärenschanzstr. 2a
    90429 Nürnberg
    info@twinsuccess.com
Impressum/Datenschutz